Aufwindgottesdienst am 6.6.

Im Juni feierten wir wieder einen Aufwind-Gottesdienst. Thematisch ging es um den "Mittelpunkt". Pfarrer Schinkel predigte über Matthäus 19, 16-26. Ein junger Mann, der die Gebote hält und Gutes tun will, fragt nach dem ewigen Leben. Als Jesus ihm sagt: Verkaufe alles, was du hast, merkt der junge Mann, dass er dies nicht erfüllen kann. Woran hängt dein Herz? Das ist die Frage, die im Gottesdienst gestellt wurde. In einem Anspiel kam dieser Gedanke auch zum Tragen. Unter dem Motto "Wechsel des Religionsanbieters" nahm das Anspielteam die heutige Mentalität auf, schnell auch mal einen Anbieterwechsel zu vollziehen. Die Lieder, die u.a. der Jugendchor vortrug und die von der Band begleitet wurden, stellten Christus in den "Mittelpunkt". Im Anschluss konnten die knapp 100 Teilnehmer bei schönstem Sommerwetter draußen zusammensitzen und grillen. Danke an alle, die diesen Gottesdienst und den ganzen Tag mit vorbereitet haben!